Seite wählen

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz ernst und sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und ausschließlich für die hier genannten Zwecke zu verwenden. Nachfolgend bekommen Sie Informationen über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website.

Recht auf Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit schriftlich bei uns nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Sie können die unverzügliche Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern keine rechtliche Aufbewahrungspflicht für uns besteht oder andere Gründe dagegen sprechen. Dazu können Sie sich per E-Mail an uns wenden oder einen Brief senden.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Person wie im Impressum angegeben.

Datenübermittlung und -protokollierung

Bei jedem Zugriff auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch – ohne Ihr Zutun – Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert. Es ist also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Aufgerufene Seiten Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem

Diese Daten werden lediglich für interne Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Ein Berichtigungs-, Auskunfts- und Löschanspruch über die im Rahmen der reinen Lesenutzung des Onlineangebotes gespeicherten Daten besteht in der Regel nicht, da für den Zweck der reinen Übermittlung der Inhalte die Speicherung von Daten nur temporär für den Surfvorgang selbst erfolgt, diese unmittelbar danach gelöscht werden und folglich für ein Auskunftsersuchen nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir verwenden dafür sogenannte „Session-Cookies“ – sie gehören zur Kategorie „technische Cookies“.

 Verteiler-Brief

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Verteiler-Brief zu registrieren. Für die Registrierung benötigen wir nur Ihre Zustimmung und E-Mail-Adresse.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie mit „abmelden“ auf den Verteiler-Brief antworten.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ihre Einwilligung).

Unser Verteiler-Brief enthält keine Trackingfunktionen (wir verwenden also weder Trackingpixel noch individualisierte Links).

Wenn Sie sich für unseren Verteiler-Brief anmelden, versenden wir eine Bestätigungsmail an die im Rahmen der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. In dieser Bestätigungsmail bitten wir um Bestätigung der Anmeldung per Rückmeldung (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Wir speichern die Kopie dieser Bestätigungsmail sowie den Zeitpunkt. Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um nachweisen zu können, dass wir Verteiler-Briefe nur dann versenden, wenn diese ausdrücklich vom Empfänger bestellt wurden. Rechtsgrundlage dieser Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt in dem Interesse, Einwilligungen in unseren Verteiler-Brief nachweisbar zu halten.

Externe Links und Übermittlung von Inhalten Dritter

Wir verwenden auf unserer Website Links auf externe Seiten, die besonders gekennzeichnet sind und deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden. Sollten Sie bemerken, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstoßen, teilen Sie uns dies bitte mit. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern.

„Technische“ oder „funktionale“ Cookies

Die bei einem technischen Cookie erzeugten Informationen und Daten (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und zu Analysezwecken gespeichert, was der Optimierung und Sicherheit unserer Website dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die erzeugten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Technische Cookies werden in der Regel nach Beenden Ihres Browsers von Ihrem Gerät gelöscht. Sie sind also aus datenschutzrechtlicher Sicht völlig harmlos – daher muss technischen Cookies nicht zugestimmt werden.

„Statistische“ Cookies

Die durch statistische Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden auf Ihrem Gerät für eine bestimmte Zeit zu Analysezwecken gespeichert (meist 1 Jahr). Besuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt unsere Website noch einmal, erkennt Ihr Gerät, dass Sie diese Seite bereits besucht hatten und teilt dies unserer Website mit. Daraus können dann Statisiken über Ihr Verhalten auf der Website erstellt werden. Die durch „statistische“ Cookies erzeugten Informationen können sowohl intern als auch extern für Analysen benutzt werden – und somit auch an Dritte weitergegeben werden. Sie sind aus datenschutzrechtlicher Sicht kritisch – daher muss dem Einsatz statistischer Cookies zugestimmt werden.

Marketing / 3rd Party Cookies

Das sind Tracking-Cookies, die Ihr Surfverhalten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an andere Dienstleister übertragen. Tracking-Cookies werden benutzt, um Ihnen Ihrem Surfverhalten entsprechende Informationen (meisten ist das Werbung) anzubieten. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang nicht anonymisiert, so dass Sie als Nutzer tranparent werden. Die durch „3rd Party“ Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite können sowohl intern als auch extern ausgewerten werden – also auch an Dritte weitergegeben werden. Sie sind aus datenschutzrechtlicher Sicht kritisch – daher muss dem Einsatz dieser Cookies zugestimmt werden.

Wir sind nicht an Ihren Daten interessiert! Wir nutzen nur technische/funktionale Cookies.
Wir setzen keine weiteren Techniken ein um Ihr Surfverhalten zu analysieren!

Nutzung persönlicher Daten

Ihre persönlichen Daten werden durch uns nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig und ganz bewußt mitteilen, etwa wenn Sie sich für den Bezug unseres Email-Verteiler anmelden, sich dafür über ein Online-Formular registrieren, oder ein Kontaktformular benutzen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Daten werden von unserem Webserver per Mail an das E-Mail-Postfach von feminist consulting collective gesendet.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dazu, Ihnen die ausgewählte Anwendung oder Leistung zur Verfügung zu stellen. Ist die Anwendung oder Leistung zeitlich begrenzt, werden wir Ihre Daten mit Beendigung der Anwendung oder Leistung wieder löschen. Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, verwenden wir ausschließlich für die Korrespondenz, beziehungsweise den Versand. Als Rechtsgrundlage hierfür dient uns Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

Wir führen weder eine automatisierte Entscheidungsfindung noch ein Profiling durch.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die an uns übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Keine unerlaubte Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

feminist consulting collective wird Ihre Daten ohne Ihre schriftliche Einwilligung nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften an Dritte weitergeben, wenn:

  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe (z.B. Post, Kurierservice etc.), den wir ausschließlich im Rahmen der Erbringung der von Ihnn gewünschten Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist);
  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder soweit diese nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Widerspruch zur Nutzung persönlicher Daten

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie eine uns zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung jederzeit und mit sofortiger Wirkung schriftlich widerrufen.

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen uns einzulegen.

Rechte, Dokumentation, Evaluation

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter mail@feminist-consulting-collective.net erreichen. Ihre Rechte auf Auskunft, Sperrung oder Löschung von Daten können Sie auch unter der genannten E-Mailadresse geltend machen.

feminist consulting collective GbR
Thielenstr. 14 • D‑50825 Köln